• InAllgemein

    About me

    Your daily dose of good vibes.

    Wer steckt hinter mydailymoments?

    Hier blogge ich – Sabrina – über alles was mich bei den Themen Lifestyle, Fashion und Beauty bewegt. Natürlich nehme ich euch auch liebend gerne auf meine Reisen und Events mit, die in Zukunft anstehen werden.

    Ich bin 33 Jahre alt und wohne derzeit noch im schönen Rheinhessen. Aber für uns steht bald ein großer Umzug an – werde hier natürlich darüber berichten. 🙂 Ich bin eher diejenige die E-Gitarre spielt und Bier aus Flaschen trinkt, kann aber gleichzeitig eine richtige Prinzessin sein, die alles liebt was glitzert.

    Mein Blog fokussiert sich auf Dinge, die mich inspirieren und zu dem Mensch machen der ich bin. Bei Anfragen, Interesse an Kooperationen oder sonstigen Anliegen könnt ihr mir gerne jederzeit eine Mail schreiben. Auf Anfrage versende ich auch gerne mein aktuelles Media-Kit! 


    Beauty, Food & Lifestyle im Focus

    Welche Themen gibt es auf mydailymoments.de?

    Mydailymoments.de ist ein Beautyblog, Interiorblog und Travelblog, ich beschäftige mich aber auch mit Themen wie Food, Health und Events. Zudem schreibe ich hin und wieder auch sehr gerne persönliche Beiträge. Mich beschäftigen viele Dinge täglich und wieso sollte mein Fokus nicht auf mehreren Dingen liegen? Eben wie im Leben auch. Ach und im Bereich „Daily“ kommen Beiträge über Themen die mich beschäftigen. Sicherlich auch mal ein kritischer Bericht dabei. Ich freue mich jedenfalls auf Euch!! 


    Gesponserte Beiträge und Produkte sind mit* gekennzeichnet.
    0
  • InInterior Design

    Fühlt sich nach zu Hause an…*

    Zu Hause ist da, wo nicht nur der Schlüssel passt, sondern auch das Herz sich wohl fühlt.

    Und schon sind 2 Wochen vorbei im neuen Eigenheim. Beim Umzug war von „sehr gut organisiert“ bis „chaotisch“ alles dabei. Aber ich denke diese Facetten gehören zu einem Umzug einfach dazu. Ich habe einige private Nachrichten erhalten, dass ihr mehr Infos zum Haus und Einrichtung haben möchtet als Inspiration. Dem werde ich sicherlich noch nachgehen, allerdings herrscht hier eher noch Baustelle.

    Die Möbel haben teilweise echt lange Lieferzeiten. Natürlich hätte man hier gezielt auf Lieferzeiten achten können, aber dabei meldet sich mein Perfektionismus wieder zu Wort. Habe schon klare Vorstellungen wie es am Ende aussehen soll. 😉

    Bilderliebe mit meinfoto.de

    Wie ihr wisst, fotografiere ich wahnsinnig gerne – weil man Erinnerungen mit nichts besser festhalten kann, als mit diesen hübschen, kleinen Momentaufnahmen.

    Individualität bei der Einrichtung zieht sich durch alle Räume, da vieles extra angefertigt wird und es so nirgendwo zu kaufen gibt. Ebenfalls möchte ich nicht nur die Standard Poster oder Kunstwerke an der Wand.

    Eine Fotoleinwand von MEINFOTO.de eignen sich hierfür ganz wunderbar. Und die Bestellung über den Onlineshop ist wirklich in wenigen Schritten beendet:

    Quelle: meinfoto.de

    Ihr könnt unter verschiedenen Techniken wählen, wie z.B. ein Foto in Rahmen, auf einer Leinwand, Acrylglas, Alu-Dibond, Holz und vieles mehr. Habe mich, unter anderem, für ein Foto im Rahmen entschieden.

    Im nächsten Schritt ladet ihr das Foto hoch, wählt die Größe, sucht den Fotoausschnitt und Farbe des Rahmens aus und schon kann es in den Warenkorb wandern.

    Quelle: meinfoto.de

    Hier das Ergebnis meiner letzten Bestellung:

    Qualität des Drucks ist toll und die Farben (Fotos sind ohne Bearbeitung + Filter!) sind wie erwartet. Ich bin mehr als begeistert und es wird nicht meine letzte Bestellung bleiben. Noch steht es im Büro und wartet bis es seinen Platz gefunden hat. Wenn es soweit ist, gibts ein Update.

    Maskenliebe

    Ich bin im Moment sehr viel unterwegs bei Handwerkern, Möbelhäusern, Bauhäuser etc. – was darf hier unter keinen Umständen fehlen? Die Schutzmaske! Auch hier kann man bei meinfoto.de sich eine individuelle Maske erstellen. (aber auch die vorgeschlagenen Designs sind toll.)

    Ich habe mich für die Premium Variante entschieden:

    • Justierbare Ohrschlaufen für einen sicheren Halt
    • Biegsamer Metallbügel (passt sich der Nasenform an)
    • Antibakterieller Stoff
    • Waschbar bei 60 Grad
    • Jeder Kauf unterstützt eine Spendenaktion für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen

    Die Bestellung im Shop ist wieder sehr einfach und selbsterklärend gestaltet:

    Eigenes Foto hochladen, Motiv oder Farbe/Muster auswählen, den Bildausschnitt wählen und in den Warenkorb legen. Fertig.

    Die Maske trägt sich sehr angenehm – selbst bei 40 Grad Außentemperatur. Und der Kussmund ist definitiv ein Hingucker.

    Fazit: Ich bin begeistert von Service und Qualität. Der Shop ist übersichtlich, die Fotos lassen sich problemlos hochladen und die Lieferzeiten sind schnell.

    Kann euch den Shop von Herzen empfehlen und er ist perfekt um seine kleinen Meisterwerke für die Ewigkeit festzuhalten.

    Und mit dem Code „DAILY10“ spart ihr bis zum 15. September 10% auf eure Bestellung. Hier kommt ihr Shop.

    0
  • InUnboxing

    Sommernächte mit TrendRaider*

    Sommernächte duften immer ein bisschen nach Glück.

    Die lauen Abende und Nächte haben im Sommer etwas Magisches an sich, das uns das Gefühl gibt, mit uns, dem Moment und den Menschen um uns herum noch mehr als ohnehin schon verbunden zu sein.

    Was gibt es schöneres als gemeinsam mit unseren Freunden in einer gemütlichen Grill-Runde, mit der besten Freundin lachend durch die Straßen oder bei einem erfrischenden Getränk zur Golden Hour malerisch den Tag ausklingen zu lassen.

    TrendRaider hat das Glück dieser perfekten Sommernächte einfangen und heraus kam eine nachhaltige „Summer Nights“ Box.

    Die Lifestyle-Produkte aus Fashion, Food, Wellness und Design sollten diese schönste Zeit des Jahres noch ein bisschen schöner machen und die Sommernächte zu etwas ganz Besonderem emporheben.

    Ich stelle euch nun die Produkte im Detail vor – ich bin wieder einmal begeistert welch tolle Auswahl TrendRaider getroffen hat.

    Kategorie Fashion

    Fehlt deinem sommerlichen Ausgeh-Outfit manchmal der letzte Pepp? Hier hilft die stylische Kette von VOOC Abhilfe! Der Lotusblüten-Anhänger in einem tollen Goldton wirkt besonders toll auf gebräunter Haut. Die Verarbeitung ist sehr gut und der Schmuck wirkt als dezenter Hingucker am Hals. Hier kommt ihr zum Shop.

    Kategorie Wellness

    Besonders im Sommer kann meine Haut bei den hohen Temperaturen und der oft trockenen Luft nicht genug Pflege bekommen. Ob nun als Vorbereitung für eine lange Nacht oder als Schadensbegrenzung am nächsten Morgen: Die Produkte von TAUTROPFEN sind wirklich top und halten was sie versprechen. In meiner Box war die Intensiv Feuchtigkeitsmaske für anspruchsvolle Haut. Die Maske habe ich im Anschluss eines Sonnesbads genutzt und war begeistert. Meine Haut war direkt mit Feuchtigkeit versorgt. Daumen hoch! Hier kommt ihr zum Shop. 

    Für einen perfekten Sommernight Look gehört ein toller Nagellack zu einem Outfit einfach dazu. Der vegane Nagellack von KIA CHARLOTTA deckt mit nur einem Auftrag (Tipp: Wenn ihr ein farbintensives Ergebnis wollt, tragt den Lack zweimal auf.) Er hält eine Woche, dann meistens wechsel ich sowieso. Hier kommt ihr zum Shop.

    Nachdem man sich tagsüber deinem Sonnenbad im Garten, auf dem Balkon oder sogar am Strand hingegeben hat, benötigt die Haut ebenso wie man selbst eine kleine Abkühlung. Das Spray von JEAN & LEN schenkt der Haut den nötigen Cool-Down-Effekt und pflegt sie ohne den üblichen Schnickschnack aus Zusatzstoffen: ohne Parabene, ohne Silikone, ohne Qanopartikel und ohne tierische Inhaltsstoffe. Es zieht schnell ein und hinterlässt keinen klebrigen Film. Es wird definitiv ein treuer Begleiter im Sommer. (PS: Durch das enthaltene AloeVera wird die Haut auch bei einem Sonnenbrand beruhigt.) Hier kommt ihr zum Shop.

    Bevor die aufregende Sommernacht starten kann, darf das obligatorische Rot auf den Lippen nicht fehlen. Dabei gehören unangenehme Lippenstifte, die spannen und die Haut austrocknen der Vergangenheit an: Der Color Balm von FRUU schenkt den Lippen nicht nur ein betörendes Korallen-Rot, sondern spendet ihnen gleichzeitig mit Kokosöl, Aloe Vera und Bananenextrakt die nötige Feuchtigkeit. Er lässt sich ganz easy ohne Spiegel auftragen, denn durch die derzeitige Maskenpflicht trage ich selten meinen Lippenstift vorher auf. 🙂 Hier kommt ihr zum Shop.

    Kategorie Food

    Alter und Müdigkeit sind keine Ausreden mehr, um eine legendäre Sommernacht frühzeitig zu beenden. Denn mit dem Energydrink von TAIBERG bist du bereit, die Nacht bis zum Morgengrauen durchzumachen! Der vegane und kalorienarme Muntermacher enthält Taigawurzel-Extrakt, Grapefruit sowie Granatapfel und steht damit sinnbildlich für den flüssig-gewordenen Sommer. Natürlich und ohne künstliche Zusätze. Hier kommt ihr zum Shop.

    Ohne eine ordentliche Grundlage hat uns schon Mama früher nicht aus dem Haus gelassen. Und an dem Rat sollten wir auch noch heute festhalten! In der veganen JuliBox befand sich das köstliche Bio-Granola von VERIVAL, das perfekt dafür geeignet ist, am Morgen danach die leeren Energiereserven wieder aufzufüllen. Ich liebe Granola, ist oft eine Grundlage für eine meiner Bowls. Es ist herrlich schokoladig und die Sauerkirschstückchen runden den Geschmack ab. Achtung Suchtgefahr! Hier kommt ihr zum Shop.

    Knabberzeug ist das A und O eines gemütlichen Abends mit Freunden. Die knusprigen Quinoa Cracker von BETTR SNACKS haben dabei mit den klassischen Kartoffelchips oder Erdnussflips nicht viel gemein. Der aufregende Geschmack von Kurkuma und Kreuzkümmel eröffnet völlig neue Geschmackswelten im Snack-Universum, während es darüber hinaus auch noch bio, vegan und gluten- und palmölfrei ist. Snacken geht ab jetzt auch in gut und gesund! Hier kommt ihr zum Shop!PS: Die Coconut Chips sind auch sehr lecker. Nutze sie oft für Bowls.

    Kategorie Design

    Jetzt geht es der Frischhaltefolie an den Kragen! Bienenwachstücher sind die nachhaltige Alternative zu Alufolie und Co., wenn es um das Einpacken und Frischhalten von Lebensmitteln geht. Mit den Tüchern von BEEGOODIES kann man wie gewohnt die angefangenen Speisen abdecken oder Pausenbrote einwickeln, indem man die Tücher einfach mit den Händen anwärmst und sie dann in Form bringst. Hier kommt ihr zum Shop.

    Mein persönlicher Liebling in der Box: Ein nachhaltiger Mehrwegbecher von HEYBICO in einem coolen Designs. Der robuste und bruchfeste Becher besteht aus nachwachsenden Rohstoffen, ist vegan, spülmaschinenfest und komplett kompostierbar. Wenn das nicht für die perfekte Laune sorgt, dann doch das satte 400ml Fassungsvermögen für den nächsten To-Go-Cocktail. Prost! Hier kommt ihr zum Shop.

    Die Schattenseite eines ausgelassenen Abends mit Freunden in den eigenen vier Wänden ist wohl das Chaos am nächsten Tag. Die nächste Putz-Session wird besonders nachhaltig ausfallen. Von SAUBERKASTEN befindet sich nämlich ein Rezeptbuch und Rezeptkärtchen für die Herstellung von natürlichen Reinigungsmitteln in der JuliBox. Mit wenigen Zutaten und noch weniger Aufwand mischst man sein eigenes Putzmittel selbst zusammen – da werden selbst Putzmuffel wieder munter! Hier kommt ihr zum Shop.

    Dir versetzt es einen kleinen Stich, wenn dein Lieblings-Barkeeper deinen Cocktail mit einem Plastikstrohhalm an deinen Tisch bringt? Diese Zeiten sind mit den nachhaltigen Trinkhalme von MY ECO WORLD Geschichte. Das umweltfreundliche Update für den nächsten Sommerabend ist aus Zuckerrohr gefertigt und damit biologisch abbaubar. Auf Wiedersehen schlechtes Gewissen – Hallo Drinks mit Zuckerrohr-Halm! Hier kommt ihr zum Shop.

    Fazit:

    Wieder einmal enttäuscht die TrendBox von TrendRaider nicht! Die Auswahl der Produkte passt toll zum Thema und es macht jeden Monat Spaß die Box zu öffnen. Probiert es selbst einmal aus – mit dem Code „Happy10“ spart ihr 10%. Das Thema im Monat August wird Tropical Vibes sein. Hier kommt ihr zum Shop.

    0
  • InConcept & Communication

    Schminkgeflüster – Meerjungfrau Trend*

    Schminke kann man zu dick auftragen. Nutella nicht.

    Das Sprichwort „weniger ist mehr“, hat für mich bei Schminke eine hohe Bedeutung. Besonders im Sommer passen keine dunkle Lippen oder Smokey Eyes.

    Und denkt dran, sich schön zu schminken gelingt am besten auf einem gepflegten Gesicht. Also bereitet euer Gesicht auf die Sonne und die Farbakzente gut vor.

    Classic Blue ist die Farbe des Jahres 2020! Passend zu dieser Farbempfehlung hat alverde Naturkosmetik seinen Make-up Look zum aktuellen Meerjungfrauen-Look herausgebracht.

    Was ihr für den Look benötigt, stelle ich euch jetzt im Detail vor.

    Lidschatten

    Die Quattro Lidschatten verleihen den Augen einen natürlich Look. (Für alle die doch nicht auf Smokey Eyes verzichten wollen, können den Look mit den dunkleren Tönen auch dramatisch betonen.)

    Eyeliner

    Der geschmeidige Kajal Eyeliner Automatic trägt sich mit dem ersten Aufsetzen intensiv auf. Er konturiert die Augen perfekt, entweder klassisch mit einem feinen weichen Lidstrich, verblendet oder dramatisch mit scharfen Linien.

    Tipp: Setzt den Lidstrich am inneren Augenwinkel an. Der Strich sollte hier ganz fein sein und dann etwas dicker werden.

    Das Verblenden ist nicht nur die oberste Regel für Smokey Eyes,sondern auch fürs Alltags-Make-up. Nehmt dazu zu ein Make-up-Schwämmchen, ein Wattestäbchen oder einen feinen Pinsel. 

    Augenbrauenstift

    Mit einem Augenbrauenstift kann man die Augenbrauen nicht nur nachzeichnen, sondern auch zusätzliche Härchen einzeichnen, wo keine oder nicht genügend Härchen vorhanden sind.

    Der Augenbrauenstift von alverde zaubert dank seiner dreieckigen Spitze (und somit drei Strichbreiten) perfekt modellierte Augenbrauen. Die Haltbarkeit ist dabei extralang, denn er ist wasserfest.

    Damit sich die Farbpigmente besser verteilen, kämmt man die Augenbrauen mit der integrierten Augenbrauenbürste. So wirkt es insgesamt auch sanfter und natürlicher.

    Mascara

    Die Volumen Mascara von alverde macht einfach das was sie verspricht: die Wimpern bekommen ein tolles Volumen und wirken dichter.

    Beim Auftragen klumpt sie nicht (für mich sind diese Spinnenbeinchen ein absolutes No-Go) und man benötigt nicht mehrere Schichten. Perfekt für den natürlichen Look.

    Rouge & Lipstick

    Der 2in1 Rouge & Lipstick ist ein praktisches Multi-Talent, er kann auf Wangen und Lippen angewendet werden. Er lässt den Teint frischer wirken, nach dem wachwerden oder zum auffrischen für unterwegs.

    Durch die sanfte Pigmentierung wirkt unterstreicht er das natürliche aussehen und lässt sich wunderbar einfach auftragen.

    Abschminken

    Das Sensitive Make-Up Entfernerspray reinigt das Gesicht sanft und entfernt das Make-Up gründlich. Die milde Rezeptur mit Kamille hinterlässt ein angenehm gereinigtes Hautgefühl und einen dezenten Duft.

    Anwendung: Bei geschlossenen Augen auf das angefeuchtete Gesicht aufsprühen, sanft einmassieren (ich nehme hier ein waschbares Abschminkpad zur Unterstützung) und anschließend mit Wasser abspülen.

    Fazit: Ich bin gerne (und oft) bei DM unterwegs und die Produkte von alverde gehören schon lange zu meinen Lieblingen. Die Pigmentierung der einzelnen Produkte ist gut und unterstreicht dezent die Schokoladenseite. 😉 Mein persönliches Highlight ist die Volumen Mascara, denn sie schwärzt die Wimpern mit nur einem Auftrag und zaubert ein tolles Volumen.

    Vielen Dank an concept communication dass ich die Produkte ausprobieren konnte. ♥ Falls ihr Interesse an tollen Themen Newsletter habt, könnt ihr diese auf der Homepage abonnieren. Hier kommt ihr zur Homepage.

    0
  • InAccessoires

    Oh, (m)eine Handtasche!

    Wie schwer deine Handtasche ist, merkst du erst, wenn das Auto dir sagt, dass der Beifahrer nicht angeschnallt ist.

    Ich könnte mit meiner Handtasche wirklich spontan das Land verlassen, selbst wenn mich jemand nach einem Akkubohrer fragt, würde ich in meiner Tasche nachschauen.

    Ich bin tatsächlich eine von denen, die gerne ihren gesamten Haushalt mit rumschleppt – ein Ladeakku ist zum Must-Have in der Handtasche geworden, genauso mindestens drei Lippenstifte und Lippenpflege. Im Sommer wird es auch die Sonnenbrille wieder als Dauergast in meine Handtasche schaffen.

    Klassiker wie Geldbörse, Schlüssel und Smartphone sind natürlich unverzichtbar. Handcreme, Nagellack, Nagelfeile, Haarkamm, Notizbuch, Stifte – ich könnte die Liste meines Tascheninhaltes ewig so weiter führen, wer kennt es nicht? 😉

    Deswegen gilt bei meinen Handtaschen immer eine Regel: Sie darf nicht zu klein sein!

    Taschenliebe*

    Modell MADEMOISELLE.M in Candy

    Bei Zwei Bags gibt es sämtliche Größen und Farben. Aber auch wenn ihr Rücksäcke, Portemonnaies, Fahrradtaschen, Kulturbeutel oder Gürteltaschen sucht, werdet ihr dort fündig.

    Unsere Taschen, Rucksäcke, Geldbörsen und Fahrradtaschen für Damen und Herren sind inspiriert vom Zeitgeist. Wir entwerfen Produkte, die für sich stehen und dies bereits seit 2008.

    zwei-bags.de

    Material

    Mein ausgesuchtes Modell besteht aus Kunstleder. Dieses ist äußerst robust und angenehm zu tragen. Das Kunstleder wirkt optisch und in seiner Haptik wie echtes Leder.

    Aber es gibt auch noch andere Materialien wie Kunstfasergewebe und Baumwollstoff .

    Pflege

    Reinigung: Kunstleder benötigen keine spezielle Pflege. Bei Verschmutzungen, einfach mit einem feuchten Tuch abwischen.

    Tipp: Benutzt bitte kein Imprägnierspray, dies könnte das Material brüchig machen.

    Details

    • Geheimfach mit Reißverschluss
    • Hauptfach mit Reißverschluss
    • offenes Innenfach
    • Innenfach mit Reißverschluss
    • Smartphonefach
    • Schlüsselring

    Und was gehört passend zur Handtasche dazu? Ein Portemonnaie und dabei ist es wichtig, dass es nicht nur gut aussieht, sondern auch praktisch ist.

    Ich habe mich für das Portemonnaie aus der Kollektion Jana J2 entschieden, in Powder.

    Materialbeschaffenheit: Die Geldbörse ist aus besonders weichem Kunstleder – wie Nubuk- oder Veloursleder.

    Details

    • Verschluss mit umlaufendem Reißverschluss
    • 2 Scheinfächer
    • 3 sonstige Fächer
    • 12 Kartenfächer
    • 1 Sichtfach
    • Kleingeldfach mit Reißverschluss
    • Fach für Einkaufswagen-Münze

    Fazit: Was haben das Bermudadreieck und Handtaschen gemeinsam? Sie lassen Dinge verschwinden. Da halten die Taschen von Zwei-bags dagegen 🙂 – dank der tollen Aufteilung und verschiedenen Fächern.

    Die Verarbeitung der Tasche und Portemonnaie übertrifft die Erwartungen – edel und funktionell zugleich. Je nachdem wie man die Accessoires zu einem Outfit kombiniert. Ich werde die Produkte mit Begeisterung tragen.

    Hier kommt ihr zum Shop.

    0
  • InDaily

    Sei eine Weintraube – keine Rosine. #drinkwater

    Man sollte aus gesundheitlichen Gründen täglich 2 Liter Wasser trinken. Viele schaffen das locker, lassen es aber vorher zur Sicherheit durch die Kaffeemaschine laufen.

    Kennt ihr das? Der halbe Tag ist vorüber und man merkt auf einmal, dass man heute noch keinen Schluck getrunken hat. Natürlich weiß man, wie verdammt ungesund das ist, aber es ist so schwierig, ständig daran zu denken, wenn man einfach keinen Durst bekommt.

    Eigentlich sollte man mindestens (!) 2-3 Liter am Tag trinken (Achtung! Im Sommer ist es deutlich mehr, auch Sportler benötigen mehr. Hört einfach auf euren Körper).

    Habe mir nun angewöhnt dass ich mir immer einen vollen Krug Wasser auf den Tisch stelle – jedes Mal, wenn ich ihn ansehe, denke ich daran zu trinken und schenke mir ein Glas ein. Zitrone, Himbeeren und Minze peppen das Ganze auf, es sieht somit nicht nur hübsch aus, sondern schmeckt nach „mehr“.

    Hier noch ein paar Tipps um mehr (Wasser) zu trinken:

    Wasser mit Geschmack

    Schorlen oder Säfte sind lecker, nur meistens einfach zu süß. Ich peppe mein Wasser am liebsten mit natürlichen Zutaten auf und dabei sind keinerlei Grenzen gesetzt. Hier nur ein paar Beispiele:

    • Ingwer
    • Limetten
    • Zitronen
    • Melone
    • Himbeeren
    • Minze

    Im Sommer fülle ich die Früchte in eine Eiswürfelform mit Wasser. Der Eiswürfel kühlt das Getränk und die Aromen entfalten sich langsam.

    Lebensmittel als Wasserlieferant

    Um ausreichend Flüssigkeit aufzunehmen, kann man auch wasserreiche Lebensmittel in den Speiseplan integrieren. Die besten Wasserlieferanten sind dabei zum Beispiel Gurken, Wassermelonen oder Tomaten. Aber auch Blattsalate und Äpfel sind durch ihren hohen Wasseranteil eine gute Wahl.

    Die Mischung machts..

    Ich bin eine absolute Kaffeeliebhaberin – egal ob Espresso, Latte Macchiato oder klassisch schwarz. Dabei habe ich mir angewöhnt, wenn ich zum Beispiel unterwegs bin, mir auch immer ein Glas Wasser zu bestellen. Denn meinen Kaffee vergesse ich nie und mittlerweile gehört auch mein Glas Wasser dazu. 🙂

    Wasser griffbereit haben

    Wie bei vielen anderen Dingen gilt auch beim Trinken: Aus den Augen, aus dem Sinn. Darum habe ich immer einen Krug, eine Flasche oder ein Glas Wasser in Sichtweite.

    Aus stylischen Gläsern oder Flaschen fällt das Trinken natürlich etwas leichter. Und besonders für unterwegs, kann es etwas schickes sein. Damit komme ich nun zu den Glasflaschen von carry Bottles.

    Carry Bottles*

    Die Glasflaschen sind ein echter Hingucker und sind dabei noch super praktisch:

    • Spülmaschinengeeignet
    • Auslaufsicher
    • mit praktischem Drehverschluss
    • Geschmacksneutral
    • für Kohlensäure geeignet
    • regional produziert

    Carrybottles sind von Kopf bis Fuß regional produziert. Vom Glas bis zur Verpackung kommen alle Materialien aus Deutschland. Zudem besteht ein Großteil der Flasche aus recyceltem Glas und kann beliebig oft wieder recycelt werden. Das bedeutet, dass die Glasflasche nicht nur aus natürlichen Materialien besteht, sondern auch Ressourcen gespart werden. 

    Ich hoffe die Tipps helfen euch genauso wie mir und bald folgt ein tolles Gewinnspiel auf meiner Instagram Seite.

    0
  • InUnboxing

    Trend Raider Box Mai*

    I need Vitamin Sea.

    Die Corona-Krise hat die meisten Urlaubspläne ins Wasser fallen lassen. Trotzdem wächst das Verlangen nach Sonne, sommerlichen Temperaturen und an einem schönen Strand die seichte Meeresbrise zu genießen.

    Mit der aktuellen TrendBox „Ocean Breeze“ kommt dieses Gefühl in einer tollen Box auf dem Postweg. Denn wenn man nicht zum Meer kann, kommt das Meer eben nach Hause!

    Diesen Monat wurde der Fokus vor allem auf wertvolle Zutaten aus dem Meer und aus Meeresregionen sowie auf plastikfreie Alternativen gesetzt. Denn unsere Ozeane lieben wir doch vor allem sauber und müllfrei.

    So und nun stelle ich euch die Box im Detail vor! 🙂

    Unnötige Plastiktaschen? Nein Danke! Living Crafts sagt der Plastiktüte den Kampf an und hat aus recycelten Materialien einen praktischen Stoffbeutel entwickelt. Dein neuer Begleiter für unterwegs ist zusammenhaltbar und passt dadurch in jede Tasche. Der coole Ocean-Druck sorgt dabei für das passende maritime Feeling!

    Mit dem Code „TRENDRAIDER10“ spart ihr bis zum 15.06. 10% auf nachhaltige Textilien im Shop.

    Kosmetik geht ebenfalls ohne Plastik. Das beweist die feste Nachtcreme von Balade en Provence aus Kakaobutter, Kokosöl, Aprikosenkernöl und Carnaubawachs. Für die Anwendung lässt man einfach das Creme-Stück über die Haut gleiten. Durch die Körpertemperatur löst sich ein Teil der Creme und ein sanfter Film verbleibt auf der Haut. Dann nur noch wie gewohnt leicht einreiben und verteilen. Der nächste Traum lässt da sicher auch nicht lange auf sich warten.

    Natürlich darf in einer Ocean Breeze Box ein Produkt aus Algen nicht fehlen. Die Veganer Algenöl-Kapseln von Artic Blue sind reich an Omega 3 Fettsäuren und Vitamin D3. Die Kapseln sind vegan, da sie aus Seegras und nicht wie üblich aus Gelatine bestehen. Die empfohlene Verzehrmenge liegt bei einer Kapsel täglich. Gut für Augen, Herz und Gehirn!

    Das Meer ist nicht nur unglaublich schön, sondern hält auch viel Wissen und wertvolle Wirkstoffe für uns bereit. Der maritime Wirkkomplex von dem Rebavance-Serum von No Make Up stärkt und balanciert die Hautflora, reduziert Hautrötungen und gleicht den pH-Wert der Haut aus. Das Meeresmineralwasser sowie Braun- und Grünalgenextrakt reduzieren zusätzlich Hautunreinheiten und stärken mit Hilfe von PreBiulin FOS die natürliche mikrobiologische Hautbarriere.

    Bei einem schönen, entspannenden Sonnenbad darf natürlich der richtige Schutz nicht fehlen. Die Sonnencreme von I+M Naturkosmetik aus den besten Bio-Inhaltsstoffen pflegt und schützt dabei nicht nur von Kopf bis Fuß – sie ist auch vegan cruelty free und dank fehlender Nanopartikel sogar korallenfreundlich! Wirkt natürlich genau so gut auf dem Balkon, im Garten oder wo auch immer man eben ein bisschen Sonne tanken möchte.

    Die Säfte von Rabenhorst sind nicht nur lecker und vielseitig, sondern auch sehr gesund. Der Magnesium-Saft mit Vitamin B6 regt den Energiestoffwechsel an und ist ein natürliches Hilfsmittel gegen Ermüdungserscheinungen. Wem das noch nicht genug ist, genießt einfach die Geschmacksfülle vollmundiger roter Trauben, Brombeeren und Heidelbeeren mit einer Essenz von Passionsblumenkraut. Na dann: Prost!

    Ein Urlaub am Meer macht nicht nur Lust auf Spaziergänge am Strand oder entlang der Promenade, sondern auch auf das lokale Essen. Mit den Oliven von Mani kann man sich in mediterrane Gefilde träumen und den Geschmack der griechischen Inseln genießen! Als Inspiration ist noch ein Rezepte Heft dabei.

    Bei einem Tag am Strand (oder eben auf dem Balkon) darf ein passender Snack natürlich nicht fehlen. Das Knäckebrot von Leksands ist nicht nur lecker und plastikfrei verpackt: Das Unternehmen verwendet für die Herstellung der typisch dänischen Knabberei das kristallklare Wasser, das unter der Bäckerei verläuft. Die gesamte Energie des Hauses wird zudem aus Wind- und Wasserkraft gewonnen. Das gibt zwei blaue bzw. grüne Daumen nach oben!

    Ich liebe Schokolade! Und diese Schokolade liebt einem sogar zurück! Denn die Tafeln von Little Love sind aus natürlichen Zutaten und außerdem schonend und bei niedrigen Temperaturen verarbeitet. So bleibt der ursprüngliche Geschmack und die wertvollen Inhaltsstoffen des Kakaos erhalten. Die Roh-Schokoladen sind zudem nur sparsam mit Kokosblütennektar gesüßt und kommen in einer plastikfreien Verpackung daher.

    Was wäre ein Tag am Strand (oder zu Hause) ohne eine kleine Zwischenmahlzeit? Der Honig von Beeneo liefert dabei die passende Energie und schenkt dazu ein ganz besonderes Geschmackserlebnis. Wonig ist die vegane Alternative zu Honig.

    Ans Meer träumen? Mit den schönen Ozean Postkarten von Küstenglück nichts leichter als das! Mit den maritimen Eyecatcher kann eine urlaubsreife Grußbotschaft an einen lieben Menschen geschickt werden oder bei einem selbst für das richtige Meeres Feeling sorgen.

    All das Reden und Schwärmen rund um die Themen Urlaub und Meer inspirieren dazu, die Gedanken niederzuschreiben. Das Notizheft von Semikolon steht bereit, um die kreativen Ergüsse zur Reiseplanung oder eben auch nur für den nächsten Einkauf festzuhalten. Besonders cool: Die Marke unterstützt ein soziales Projekt zur Säuberung der Weltmeere!

    Und passend dazu gibt es ein Stift – aber nicht irgendein Stift! Die Schreibhilfe von Pilot-Pen ist aus altem PET hergestellt und hat den Vorteil, dass sie bei aufgebrauchter Tinte nicht im Müll langen muss. Denn man kann den Stift einfach mit Tinte nachfüllen und ihn so immer wieder verwenden.

    Fazit: Auch diesen Monat überzeugt die TrendBox von Trend Raider auf ganzer Linie. Der Inhalt erinnert an einen Tag am Meer und bringt so etwas Urlaubsfeeling nach Hause. Ihr möchtet auch solch eine Box kennenlernen? Dann spart ihr mit „happy10“ 10% auf eure Bestellung.

    0
  • InBeautypress

    Glowing skin is always in!

    Your skin is 90% of your selfie!

    Für mich ist eine tolle Haut das Schönheitsideal. Ich liebe eine reine, gepflegte Haut. Eine, die frisch aussieht, sich weich und glatt anfühlt und dies am besten ohne viel Schnickschnack.

    Ich bin kein Fan von ständig wechselnden Cremes, denn diese Unruhe spiegelt sich auch meist am Ergebnis wieder. Wie soll unsere Haut zur Ruhe kommen, wenn jeden Tag etwas neues ins Gesicht gecremt wird?

    Die Produkte von Jean d´Arcel gehören zu meinen (konstanten) Lieblingen. Freue mich euch die neue Prestige Linie vorzustellen. Hierbei handelt es sich um Produkte, die ein echter Vitamin Cocktail für die Haut sind.

    Augenpflege

    Für die einen ist eine spezielle Augenpflege eher unnötig, hier wird einfach die Tagescreme im Bereich der Augenpartie eingearbeitet. Für die anderen, und zu denen zähle ich mich, ist eine Augenpflege mit LSF unverzichtbar.

    Gute Augencremes mit Lichtschutzfaktor sind nicht nur die perfekte Anti-Aging Pflege, sie schützen zudem die empfindliche Partie vor schädlicher UV-Strahlung. (und mit der richtigen Pflege sieht man auch ganz ohne Concealer toll aus. ♥)

    Die Augencreme lässt sich angenehm auftragen, dabei reicht nur etwas Produkt aus um die Augenpartie zu pflegen und optimal vor UV-Strahlung zu schützen.

    Verwöhnende Augenpflege mit einem hocheffizienten Cocktail der Schönheitsvitamine C, A und E, ergänzt um Pre- und Anti-AgingWirkstoffe. Die Anzeichen von feinen Fältchen, Augenschatten und Tränensäcken werden nachweislich vermindert.

    Jda.de

    Gesichtspflege

    Der Frühling ist längst da, doch weiß es auch schon unsere Haut? Oftmals befindet sie sich noch im Winterschlaf. Da passt so ein Vitamin-Cocktail doch bestens.

    In den winterlichen Monaten benötigt meine Haut davon einen ordentlichen Schluck. Doch jetzt im Frühling neigt meine Haut nicht zur Trockenheit und es reicht eine leichte Pflege.

    Aber auch hier hat Jean d´Arcel für jeden Hauttyp das passende.

    Für normale bis trockene Haut ist die crème vita fine (pre-age cream light) geeignet, sie zieht schnell ein und hinterlässt ein weiches Hautgefühl. Auch als Basis für eine Foundation optimal.

    Wenn ihr zu trockener bis sehr trockener Haut neigt, würde ich euch die crème vita nutritive (pre-age cream rich) empfehlen. Ich nutze solche reichhaltigeren Cremes auch gerne für die Nacht.

    Vitamin C Sorgt für einen ebenmäßigen Teint und bekämpft die Hautalterung.

    Vitamin A Fördert die Hauterneuerung und verfeinert das Hautbild.

    Vitamin E Schützt die Haut und glättet den Teint.

    Jda.de

    Lieblingsstück

    Mein absolutes Highlight der Prestige Linie ist die émulsion vita extra fine. Erstens befindet sie sich in einem Pumpspender (bin ich absoluter Fan von) und zweitens so herrlich leicht in der Textur. Die Hautfeuchtigkeit wird deutlich gesteigert, Elastizität und Spannkraft wirken spürbar verbessert.

    Fazit: Ich mag die Produkte der Prestige Linie und meine Haut verträgt sie ganz wunderbar. In diesem Jahr blickt Jean d´Arcel auf 60 Jahre Erfahrung zurück und diese merkt man auch. 🙂

    Danke an Beautypress für die mir zur Verfügung gestellten Produkte. Falls ihr noch mehr Infos zu den Produkten oder anderen tollen Marken sucht, werdet ihr auf der Homepage von Beautypress fündig. Hier habe ich sie euch verlinkt.

    0