InAccessoires

Be a Nature Babe & send positive vibes.

LOVE YOURSELF, be in balance with your mind, take care of your body because it’s the most precious home you live in. Be who you are – with or without lipstick. 

Just be a nature babe.

Instagram kann schon seltsam sein, doch ich habe in der Vergangenheit gelernt, dass man dort auch liebenswerte Menschen kennenlernen kann – hierzu zählen Julia & Anna.

Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht haben, „positive Stimmungen“ auf send-positive-vibes.de zu verbreiten.

Wann habt ihr zuletzt handgeschriebene Karten verschickt? Wenn die Antwort zulange dauert, wird es Zeit den Stift in die Hand zu nehmen. 😜Denn handgeschriebenes ist in meinen Augen heutzutage viel zu selten geworden. (Und ein „man kann meine Handschrift nicht lesen“ gilt nicht!)

Ihr findet im Shop tolle Postkarten Sets, zwar mit verschiedenen Stylings, aber die Botschaft bleibt immer gleich: Freude und Glück sind wunderbar ansteckend!!

Eine weitere Botschaft hinter der „Nature Babe“ Box mit all ihren Karten, Sticker und T-Shirt ist die Selbstliebe.

Das (vermeintliche) Heilmittel: Selbstliebe

Insta ist voll mit Beiträgen dazu und meist ist es gekoppelt mit der Darstellung des eigenen Körpers. Doch Selbstliebe ist soviel mehr!

Es ist die uneingeschränkte Liebe zu sich selbst; ein klares, bedingungsloses „Ja“ zu dir als Ganzes mit all den vermeintlichen Schwächen und Fehlern. Selbstliebe schließt für mich alles mit ein, was uns ausmacht: die Persönlichkeit, das Verhalten und unseren Körper.

Wer sich innerlich wohl fühlt, erlebt einen Frieden, der viel tiefer geht – er stabilisiert uns im Umgang mit Krisen. Und Eigenlob ist ein wichtiges Mittel auf dem Weg dorthin.

Selbstliebe bedeutet, dich mit all deinen Facetten so anzunehmen, wie du bist – ohne Bewertung und vor allem ohne Kritik.

Für mich persönlich ist Glück, das Wunderbare im Alltäglichen zu sehen. Ob es der Blick auf die Berge ist, Regen der ans Fenster klopft, Gummibärchen oder Spaziergänge durch den Wald – ich könnte eine seitenlange Liste erstellen.

Wenn ich zum Beispiel im Homeoffice bin, gehe ich jeden Mittag mindestens eine halbe Stunde raus in den Wald oder an den See.

Und schon hab ich wieder Energie für die alltäglichen „Probleme“, wenn z.B. der Drucker wieder den 50. Papierstau hat, der Kollege mir am Telefon versucht zu erklären wie ein Quellcode funktioniert oder man keine Süßigkeiten im Haus hat und somit den unwürdigen Moment erlebt, an einem Stück Vollmilch-Kuvertüre zu nagen.

Ihr merkt vielleicht öfters, dass ich viele Dinge mit Humor nehme. Lachen ist immer noch die kürzeste Verbindung zwischen zwei Menschen.

Auch ist Kritik von außen nichts negatives – im Gegenteil, daran wächst man! Denn Selbstliebe schließt die persönliche Weiterentwicklung niemals aus. Es ist wichtig, seine Schwächen zu erkennen und bewusst daran zu arbeiten.

Viele Menschen hegen eine innere Abneigung gegen das Wort Disziplin, weil es mit Zwängen und Unfreiheit besetzt ist. Was aber, wenn wir dem Wort eine andere Bedeutung geben? Für mich ist Disziplin die höchste Form der Selbstliebe. Es heißt für mich, seinen eigenen Wert anzuerkennen und sich so sehr zu lieben, dass man etwas für sich selbst tut. (Es klingt vielleicht für den ein oder anderen verrückt, aber ich brauche ab und zu Leistungsdruck.)

Diese Leichtigkeit meiner Denkweise war ein langer Weg, aber er hat sich gelohnt. Heute bringt mich wirklich wenig aus der Ruhe und ich scheue keine Hürde.

Das bedeutet nicht, dass du so tun musst, als ob alles perfekt ist. Jeder von uns hat schließlich Seiten an sich, die man nicht so gerne mag. Es geht viel eher darum, auch das, was nicht perfekt ist, anzunehmen und sich trotzdem zu lieben – bedingungslos, wie wahre Liebe immer ist.

Es gibt eben Tage, da könnte man Bäume ausreißen und die Welt umarmen – uns selbst eingeschlossen. Und dann gibt es Tage, an denen du dich einfach nur unzufrieden mit allem fühlst.

Und genau an diesen Tagen ist es doch was wunderbares, wenn eine handgeschriebene Karte in der Post ist.

Also schaut mal bei den zwei Süßen im Shop vorbei und macht einem Lieblingsmenschen eine Freude.

(Text enthält Werbung wegen Markennennung)

By
0

You may also like

Leave a Reply