Browsing Category:

Unboxing

  • InUnboxing

    Feel the Forest mit TrendRaider

    Ich liebe Wälder. Dort ist alles voller Leben und gleichzeitig so still und unberührt.

    Neben einer gesunden Ernährung, ist die Bewegung sehr wichtig für unsere Gesundheit. Ich gehe zu verschiedenen Tageszeiten und unterschiedlichen Jahreszeiten gerne spazieren oder joggen. (Und Yes – auch bei jedem Wetter!) Für mich ist diese Zeit eine Auszeit vom Alltag.

    Die verschiedenen Gerüche des Waldes, die ätherischen Öle und Duftstoffe die Bäume abgeben, die frische sauerstoffgetränkte Luft, die Stille – ich liebe es.

    Und genau über dieses Thema handelt die aktuelle TrendBox „Feel the Forest“ von Trend Raider. Die Produkte sind wieder toll abgestimmt und einige kannte ich bis dato noch nicht.

    Ihr seid neugierig auf die aktuelle TrendBox geworden? Ich stelle sie euch jetzt im Detail vor.

    Energie Riegel Macadamia-Nuss

    Die angenehme Luft im September regt nicht nur zur Bewegung an. Mit der passenden Grundlage von Clif Bar ist man dabei Allzeit bereit: Der plant based Power Riegel für die Energiereserven wieder auf und versorgt dabei mit wertvollem Vitamin B12. Der Riegel mit gerösteten Macadamia-Nüssen, Haferflocken und weißer Schokolade ist außerdem reich an Proteinen und Ballaststoffen. Ein süßer Snack, der kein schlechtes Gewissen bereitet? Unbedingt!

    Gesichtshandtuch

    Du wolltest schon immer mal dein Gesicht an einem Baum drücken, hast dich aber vor den fragenden Blicken deiner Mitmenschen gefürchtet? Mit dem Gesichtshandtuch von Kushel wird die Wangen-Baum-Erfahrung zu einem einmaligen, kuschelweichen Erlebnis. Das praktische Handtuch besteht aus 70% Bio-Baumwolle und 30% Holzfasern, doch das ist nicht alles in puncto Nachhaltigkeit. Denn die Marke pflanzt pro Handtuch zwei Bäume und gleicht außerdem den gesamten Fischwasser- und CO2 Haushalt der Produktion aus. Da Kuschel ich mich gerne an!

    Duschpulver

    Ein komplettes 400ml Duschgel im Postkarten Format? Was andernorts unmöglich wäre, wird in der SeptemberBox Realität. Das All-in-Duschpulver von Soap & Precede führt den sparsamen Umgang mit Ressourcen auf ein neues Level. Die 2x20g Pulver wird im Verhältnis 1:9 mit Wasser aufgegossen, daher sind sie super ergiebig und sparen dabei 90% CO2 Ausstoß und ca. 95% Verpackungsmaterial ein.

    Lipbalm NaturElle

    In der veganen Box ist ein natürlicher Lipbalm der Marke Angel Minerals enthalten. Die Lippenpflege enthält einen Hauch natürlicher Farbpigmente für den perfekten Nude-Look!

    Duftöl „Kiefernheide“

    Das ätherische Duftöl „Kiefernheide“ von Oshadhi nimmt dich auf eine Aroma Reise durch dichte Nadelwälder und verleihen gleichzeitig Lebensfreude und seelisches Gleichgewicht.

    Zirbenseife „Waldliebe“

    Keine „Feel the Forest“ Box ohne den Duft des Waldes! Der Meinung war wohl auch Seifenreich, denn mit der Zirbenseife „Waldliebe“ wird eine authentische Sinneserfahrung geschaffen. Die Naturseife besteht aus hochwertigen Pflanzenölen und ist aus Bio-Zutaten von Hand hergestellt.

    Mit dem Code „waldliebe10“ spart man 10% auf die komplette Bestellung. Gültig bis 31.12.2020.

    Nuss-Mischung

    Nüsse stecken voller wichtiger Nährstoffe und gehören nicht nur für den nächsten Spaziergang durch den Wald auf den Speiseplan. Die Nuss-Vielfalt von Seeberger punktet darüber hinaus mit einer sehr überschaubaren Zutatenliste. Denn die Nüsse sind lediglich geröstet und kommen ohne Zusatzstoffe und Salz aus.

    Geretteter Bio-Saft

    Einen fruchtigen Bio-Saft genießen und dabei gleichzeitig ein Zeichen gegen die Lebensmittelverschwendung setzen? Mit Flawsome! ist nichts leichter als das. Denn für ihre Säfte verwendet die nachhaltige Marke nur Früchte, die aufgrund ästhetischen Mängeln im Müll gelandet wären. Mit dem Apfel-Super-berry-Saft rettet man zum Beispiel zweieinhalb Äpfel und 45 Superbeeren.

    Auf bottlerocket.de erhältst du mit dem Code: Trendraider102020 10% Rabatt auf Flawsome!-Säfte. Gültig bis 30.10.2020.

    Bio Pasta

    Zu selbst gepflückten Pilzen passt kaum etwas so gut wie eine köstliche Pasta. Die Bio-Hartweizen Linguine von Alb Gold sind dabei aus besten Zutaten aus ökologischer Landwirtschaft hergestellt, wobei die Marke lediglich hochwertigen Hartweizengrieß verwendet – sonst nichts! Alb Gold produziert sämtliche Produkte mit handwerklichem Geschick auf der Schwäbischen Alb und hüllt die Linguine dabei sogar umweltschonend in eine plastikfreie Papierverpackung.

    Nachhaltiger Kaugummi

    Ein typischer Fall von Umweltsünden, die die meisten gar nicht auf dem Schirm haben, ist der bzw. das Kaugummi. Denn die Hauptbestandteile bilden verschiedene Kunststoffe. Für Dauer-Kauer auf Nachhaltigkeitsmission gibt es aber zum Glück eine umweltfreundliche Alternative: Die Marke True Gum stellt Kaugummis vollkommen plastikfrei, vegan und ohne ungesunde Zusatzstoffe wie Zucker, Aspartam oder künstliche Aromen her. Basis des grünen Kau-Erlebnisses bildet dabei der Saft des mittelamerikanischen Chicle Baums, der für die Produktion des True Gum lediglich angezapft, aber nicht gefällt wird.

    Bienenwachstuch

    Viele kleine und große Plastikprodukte in unserem Alltag können wir ganz easy mit natürlichen, nachhaltigen Pendants ersetzen. Bienenwachstücher sind dafür ein Paradebeispiel, von dem man einfach nicht genug haben kann. Von Nuts Innovation ist ein hochwertiges, veganes Bienenwachstuch, in der Box – man kann es zum Frischhalten von Speisen immer wieder verwenden.

    Wald- und Wiesen-Rezeptbuch

    Alles, was wir brauchen, finden wir in der Natur. Leider haben die meisten von uns verlernt, die Schätze von Wald und Wiese richtig zu nutzen. Zum Glück befindet sich in der SeptemberBox eins von fünf verschiedenen Ausgaben von „Das kleine Buch“ vom Servus Verlag. Ich hatte die Ausgabe „Naturseife aus Wald und Wiese“. Spannend! Ist auch eine tolle Geschenkidee.

    Faszienball aus Kork

    Von falscher Körperhaltung und Stress gezeichnet, setzen sich im Alltag oft lästige Verspannungen in unseren Muskeln fest. Mit dem praktischen Faszienball von Sakura kann man bei schmerzenden Muskeln und hartnäckigen Verspannungen nun selbst Hand anlegen. Der Ball aus Naturkork ist dabei angenehm in der Anwendung und daher auch für Anfänger wie Profis geeignet. Nachhaltigkeits-Punkte gibt es auch, denn für den Kork wird lediglich die Rinde der Korkeiche geerntet. Sodass der Baum ab sich nicht gefällt werden muss.

    Waldbaden Memospiel

    Ein Spaziergang im Wald wirkt wahre Wunder für unsere Seele. Die entspannende Wirkung von dichtem Moos und majestätischen Baumkronen ist dabei so effektiv, dass selbst der bloße Blick auf ein solches Natur-Motiv ausreicht, um Stress von uns abfallen zu lassen. Von Starnberger Spiele taucht man in das faszinierende Ökosystem Wald ab und regt gleichzeitig noch die grauen Zellen an.

    Goodie

    Alle zwei Monate wieder, überrascht Trend Raider (wenn du ein Jahres-Abo abgeschlossen hast) mit extra Goodie, um sich für die Treue zu bedanken. Diesen Monat sind es Vitamin D3 Tropfen der Marke Hawlik. Der Vitalpilzhersteller setzt als einziger Anbieter auf Vitamin D3 aus europäischen Algen und pflanzlichen Ölen – 100% vegan und vollkommen palmölfrei! Das für unseren Körper essentielle Vitamin D3 unterstützt die Funktion des Immunsystems und stellt unter anderem die Basis für eine normale Muskel- und Knochenfunktion dar.

    Fazit

    Die Box begleitet mich nun schon weit über einem Jahr und ich bin jeden Monat aufs neue begeistert. Es sind immer neue Produkte enthalten, die ich so wahrscheinlich nicht entdeckt hätte. Falls ihr selbst einmal die Box ausprobieren möchtet, spart ihr mit „Happy10“ 10% auf eure Bestellung. Hier kommt ihr zum Shop.

    (Text enthält Werbung wegen Markennennung)

    0
  • InUnboxing

    Trend Raider: What a (Tropical) Feeling!

    Wenn man Morgens statt zur Arbeit direkt ans Meer fährt, gehts eigentlich.

    Ich freue mich schon auf den Herbst und einen (hoffentlich) schneereichen Winter. Allerdings gibt es Momente dazwischen, in denen man einfach mal die Gedanken schweifen lässt und sich an weiße Sandstrände dieser Welt träumt – wer kennt es nicht? Einen Cocktail in der Hand und die Füße im türkisblauen Meer.

    Mit der TrendBox im August kommt genau dieses Gefühl auf – sie trägt das Motto „Tropical Vibes“. Die exotisch angehauchten Produkte, verwandeln das Wohnzimmer in ein tropisches Paradies, in dem schon an der nächsten (Couch-) Ecke eine frische Kokosnuss wartet.

    Und wie immer stelle ich euch nun die Produkte einzeln vor:

    Haarspange

    Ein nachhaltiger Haarschmuck, der vegan und plastikfrei ist? Die modische Haarspange aus gepressten Zellulose-Resten, mit der die Haarpracht ein passendes Urlaubsstyling bekommt. Und der Haarschmuck sieht sowohl bei kurzer als auch bei langer Mähne richtig gut aus. Style clever, style green!

    Peeling-Seife

    Für ein exotisches Urlaubs-Feeling müssen nicht immer nur Kokos und Ananas zum Einsatz kommen. Die Peeling-Seife von DECORIS SENSIS verführt mit dem Duft von Zitronengras, Minze und einem Hauch von Weihrauch, während die wertvollen Inhaltsstoffe wie Olivenöl, Babassuöl und Mandelmilch die Haut sanft pflegen. (ohne sie auszutrocknen oder zu überfetten.)

    Der zusätzliche Peeling Effekt wird durch Olivenstein- und Mandelkern-Granulat erzeugt. Natürlich ist der Allrounder im Badezimmer vegan, bio und dabei gänzlich ohne Palmöl, Parabene und Co. hergestellt. Hier kommt ihr zum Shop.

    Body-Soufflé

    Der tropische Frischekick für die Haut hat die Gestalt vom fruchtig-frischen Body Soufflé der Naturkosmetikmarke HUMAN+KIND. Die cremige Textur zieht super schnell ein und hinterlässt neben dem himmlischen Duft von Aprikosenkernöl und Sheabutter ein durchweg sanftes Hautgefühl. Hier kommt ihr zum Shop.

    Vitamin C Power Konzentrat

    Das fruchtige Intensivpflege-Konzentrat mit Vitamin C, Vitamin E und wertvollen pflanzlichen Ölen aus Jojoba und Mandel verbessert zudem den Feuchtigkeitshaushalt deiner Haut und schützt sie vor schädlichen Umwelteinflüssen. Ein schneller Energieschub für mehr Power! Hier findet ihr noch mehr Infos.

    Suppe zum Trinken

    Lust auf einen fruchtigen Suppen-Quickie? Die bunte Suppe zum Trinken von MY VEGGIE EDEN ist die schnelle (gesunde) Mahlzeit für zwischendurch, wenn mal keine Zeit für eine ausgiebige Koch-Session vorhanden ist. Man kann die Suppe direkt kalt genießen, die Konsistenz ist leicht sämig und sie schmeckt wirklich klasse. Hier kommt ihr zum Shop.

    Kokoswasser

    Was wäre eine tropische Themenbox ohne den Geschmack der Kokosnuss? Das erfrischende Kokoswasser in Bio-Qualität von DR. ANTONIO MARTINS ist einfach das Must-have! Damit steht einer exotischen Erfrischung nichts mehr im Weg und es schmeckt wirklich toll! Hier kommt ihr zum Shop.

    Tropische Trockenfrüchte

    Zu einem Ausflug in die Tropen gehören definitiv auch die passenden Früchte: Für einen kulinarischen Tropen-Kick, gibt es bei der Fairtrade-Marke JUNES eine tolle Auswahl von Ananas, Drachenfrucht und Co.. Die exotischen Früchte sind unter der Sonne der Philippen gereift und schonend ohne Zugabe von Zucker getrocknet. Sie eignen sich hervorragend für Müsli, als Topping für Salate oder einfach als Snack für den kleinen Hunger. Hier gehts zum Shop.

    Dinkel-Kekse Hanf-Schoko mit Macawurzel

    Die Dinkel-Kekse von SOMMER mit Hanfsamen und Maca-Wurzel, die in der Box waren, kannte ich vorher noch nicht. Sie schmecken leicht fruchtig und sind nicht zu süß. Die beiden Superfoods Hanf und Maca machen aus dem ohnehin schon traumhaften Cookie-Erlebnis eine kulinarische Reise um die Welt! Energieschub und gute Laune vorprogrammiert. Hier findet ihr noch mehr Infos.

    Bio Allzweck-Reiniger

    Es soll ja Menschen geben, die tatsächlich gerne putzen und zu dieser Sorte gehöre ich auch. Der Bio Allzweck-Reiniger von POLIBOY versprüht nicht nur einen angenehmen Duft von Granatapfel, er reinigt die Oberflächen ganz ohne synthetische Lösungsmittel, Duft- oder Farbstoffe. Denn die Inhaltsstoffe basieren auf zu 100 % nachwachsenden, biologischen Rohstoffen und natürlichen Mineralien. Hier gibts noch mehr Infos und weitere Varianten.

    Kokosnuss-Schale

    Ich liebe Bowls in allen möglichen Varianten, deswegen habe ich mich über die Kokosnuss-Schale von COPAYA sehr gefreut. Sie verwandelt jedes Müsli, Frucht-Cocktail und Nice-Cream in ein optisches Highlight. Natürlich schmeckt es aus der neuen Schale dann auch gleich doppelt so gut! Hier gehts zum Shop.

    Kokosnuss-Löffel

    Für die neue Kokosnuss-Schale kann natürlich nicht irgendein x-beliebiger Löffel verwendet werden. Um die Schale zu vervollständigen, ist in der aktuellen Box noch ein passender Löffel.

    Poster-Set „Tropical“

    Visuelle Sinneseindrücke sind maßgeblich an unserer Gefühls- und Erlebniswelt beteiligt. Daher gehts auch optisch in die Tropen. Dafür hat ART BOX ONE ein Set aus drei stimmungsvollen Postern zusammengestellt, damit auch wirklich jeder in Urlaubsstimmung kommt. Ob Lucan, Ananas oder Palme am weißen Sandstrand: Damit kann man sich an einen exotischen Urlaubs-Ort träumen. Hier kommt ihr zu den Postern (natürlich auch noch weitere Motive).

    Goodie als 12 Monats Abonnentin

    Alle (zwei) Monate wieder überrascht Trend Raider (wenn du ein Jahres-Abo abgeschlossen hast) mit einem coolen, hochwertigen extra Goodie, um sich für die Treue zu bedanken. Diesen Monat wäre es noch nicht soweit gewesen, doch es gibt einen Grund: Ein Dankeschön aus der Reihe – eine sehr nette Geste.

    Es handelt sich dabei um ein CBD Spray von CBD Buddy. Du findest damit die perfekte Balance zwischen Stärke und Gelassenheit. Eine echte Premiere in der TrendBox!

    Fazit:

    Wieder eine sehr schöne Auswahl an Produkten die zum Thema passen. Mein persönlicher Liebling war dieses Mal die Kokosnuss-Schale und die Haarspange. Falls ihr auch einmal eine Box kennenlernen möchtet, spart ihr mit dem Code „Happy10“ 10% auf eure Bestellung.

    (Text enthält Werbung wegen Markennennung)

    0
  • InUnboxing

    Sommernächte mit TrendRaider

    Sommernächte duften immer ein bisschen nach Glück.

    Die lauen Abende und Nächte haben im Sommer etwas Magisches an sich, das uns das Gefühl gibt, mit uns, dem Moment und den Menschen um uns herum noch mehr als ohnehin schon verbunden zu sein.

    Was gibt es schöneres als gemeinsam mit unseren Freunden in einer gemütlichen Grill-Runde, mit der besten Freundin lachend durch die Straßen oder bei einem erfrischenden Getränk zur Golden Hour malerisch den Tag ausklingen zu lassen.

    TrendRaider hat das Glück dieser perfekten Sommernächte einfangen und heraus kam eine nachhaltige „Summer Nights“ Box.

    Die Lifestyle-Produkte aus Fashion, Food, Wellness und Design sollten diese schönste Zeit des Jahres noch ein bisschen schöner machen und die Sommernächte zu etwas ganz Besonderem emporheben.

    Ich stelle euch nun die Produkte im Detail vor – ich bin wieder einmal begeistert welch tolle Auswahl TrendRaider getroffen hat.

    Kategorie Fashion

    Fehlt deinem sommerlichen Ausgeh-Outfit manchmal der letzte Pepp? Hier hilft die stylische Kette von VOOC Abhilfe! Der Lotusblüten-Anhänger in einem tollen Goldton wirkt besonders toll auf gebräunter Haut. Die Verarbeitung ist sehr gut und der Schmuck wirkt als dezenter Hingucker am Hals. Hier kommt ihr zum Shop.

    Kategorie Wellness

    Besonders im Sommer kann meine Haut bei den hohen Temperaturen und der oft trockenen Luft nicht genug Pflege bekommen. Ob nun als Vorbereitung für eine lange Nacht oder als Schadensbegrenzung am nächsten Morgen: Die Produkte von TAUTROPFEN sind wirklich top und halten was sie versprechen. In meiner Box war die Intensiv Feuchtigkeitsmaske für anspruchsvolle Haut. Die Maske habe ich im Anschluss eines Sonnesbads genutzt und war begeistert. Meine Haut war direkt mit Feuchtigkeit versorgt. Daumen hoch! Hier kommt ihr zum Shop. 

    Für einen perfekten Sommernight Look gehört ein toller Nagellack zu einem Outfit einfach dazu. Der vegane Nagellack von KIA CHARLOTTA deckt mit nur einem Auftrag (Tipp: Wenn ihr ein farbintensives Ergebnis wollt, tragt den Lack zweimal auf.) Er hält eine Woche, dann meistens wechsel ich sowieso. Hier kommt ihr zum Shop.

    Nachdem man sich tagsüber deinem Sonnenbad im Garten, auf dem Balkon oder sogar am Strand hingegeben hat, benötigt die Haut ebenso wie man selbst eine kleine Abkühlung. Das Spray von JEAN & LEN schenkt der Haut den nötigen Cool-Down-Effekt und pflegt sie ohne den üblichen Schnickschnack aus Zusatzstoffen: ohne Parabene, ohne Silikone, ohne Qanopartikel und ohne tierische Inhaltsstoffe. Es zieht schnell ein und hinterlässt keinen klebrigen Film. Es wird definitiv ein treuer Begleiter im Sommer. (PS: Durch das enthaltene AloeVera wird die Haut auch bei einem Sonnenbrand beruhigt.) Hier kommt ihr zum Shop.

    Bevor die aufregende Sommernacht starten kann, darf das obligatorische Rot auf den Lippen nicht fehlen. Dabei gehören unangenehme Lippenstifte, die spannen und die Haut austrocknen der Vergangenheit an: Der Color Balm von FRUU schenkt den Lippen nicht nur ein betörendes Korallen-Rot, sondern spendet ihnen gleichzeitig mit Kokosöl, Aloe Vera und Bananenextrakt die nötige Feuchtigkeit. Er lässt sich ganz easy ohne Spiegel auftragen, denn durch die derzeitige Maskenpflicht trage ich selten meinen Lippenstift vorher auf. 🙂 Hier kommt ihr zum Shop.

    Kategorie Food

    Alter und Müdigkeit sind keine Ausreden mehr, um eine legendäre Sommernacht frühzeitig zu beenden. Denn mit dem Energydrink von TAIBERG bist du bereit, die Nacht bis zum Morgengrauen durchzumachen! Der vegane und kalorienarme Muntermacher enthält Taigawurzel-Extrakt, Grapefruit sowie Granatapfel und steht damit sinnbildlich für den flüssig-gewordenen Sommer. Natürlich und ohne künstliche Zusätze. Hier kommt ihr zum Shop.

    Ohne eine ordentliche Grundlage hat uns schon Mama früher nicht aus dem Haus gelassen. Und an dem Rat sollten wir auch noch heute festhalten! In der veganen JuliBox befand sich das köstliche Bio-Granola von VERIVAL, das perfekt dafür geeignet ist, am Morgen danach die leeren Energiereserven wieder aufzufüllen. Ich liebe Granola, ist oft eine Grundlage für eine meiner Bowls. Es ist herrlich schokoladig und die Sauerkirschstückchen runden den Geschmack ab. Achtung Suchtgefahr! Hier kommt ihr zum Shop.

    Knabberzeug ist das A und O eines gemütlichen Abends mit Freunden. Die knusprigen Quinoa Cracker von BETTR SNACKS haben dabei mit den klassischen Kartoffelchips oder Erdnussflips nicht viel gemein. Der aufregende Geschmack von Kurkuma und Kreuzkümmel eröffnet völlig neue Geschmackswelten im Snack-Universum, während es darüber hinaus auch noch bio, vegan und gluten- und palmölfrei ist. Snacken geht ab jetzt auch in gut und gesund! Hier kommt ihr zum Shop!PS: Die Coconut Chips sind auch sehr lecker. Nutze sie oft für Bowls.

    Kategorie Design

    Jetzt geht es der Frischhaltefolie an den Kragen! Bienenwachstücher sind die nachhaltige Alternative zu Alufolie und Co., wenn es um das Einpacken und Frischhalten von Lebensmitteln geht. Mit den Tüchern von BEEGOODIES kann man wie gewohnt die angefangenen Speisen abdecken oder Pausenbrote einwickeln, indem man die Tücher einfach mit den Händen anwärmst und sie dann in Form bringst. Hier kommt ihr zum Shop.

    Mein persönlicher Liebling in der Box: Ein nachhaltiger Mehrwegbecher von HEYBICO in einem coolen Designs. Der robuste und bruchfeste Becher besteht aus nachwachsenden Rohstoffen, ist vegan, spülmaschinenfest und komplett kompostierbar. Wenn das nicht für die perfekte Laune sorgt, dann doch das satte 400ml Fassungsvermögen für den nächsten To-Go-Cocktail. Prost! Hier kommt ihr zum Shop.

    Die Schattenseite eines ausgelassenen Abends mit Freunden in den eigenen vier Wänden ist wohl das Chaos am nächsten Tag. Die nächste Putz-Session wird besonders nachhaltig ausfallen. Von SAUBERKASTEN befindet sich nämlich ein Rezeptbuch und Rezeptkärtchen für die Herstellung von natürlichen Reinigungsmitteln in der JuliBox. Mit wenigen Zutaten und noch weniger Aufwand mischst man sein eigenes Putzmittel selbst zusammen – da werden selbst Putzmuffel wieder munter! Hier kommt ihr zum Shop.

    Dir versetzt es einen kleinen Stich, wenn dein Lieblings-Barkeeper deinen Cocktail mit einem Plastikstrohhalm an deinen Tisch bringt? Diese Zeiten sind mit den nachhaltigen Trinkhalme von MY ECO WORLD Geschichte. Das umweltfreundliche Update für den nächsten Sommerabend ist aus Zuckerrohr gefertigt und damit biologisch abbaubar. Auf Wiedersehen schlechtes Gewissen – Hallo Drinks mit Zuckerrohr-Halm! Hier kommt ihr zum Shop.

    Fazit:

    Wieder einmal enttäuscht die TrendBox von TrendRaider nicht! Die Auswahl der Produkte passt toll zum Thema und es macht jeden Monat Spaß die Box zu öffnen. Probiert es selbst einmal aus – mit dem Code „Happy10“ spart ihr 10%. Das Thema im Monat August wird Tropical Vibes sein. Hier kommt ihr zum Shop.

    (Text enthält Werbung wegen Markennennung)

    0
  • InUnboxing

    Trend Raider Box Mai

    I need Vitamin Sea.

    Die Corona-Krise hat die meisten Urlaubspläne ins Wasser fallen lassen. Trotzdem wächst das Verlangen nach Sonne, sommerlichen Temperaturen und an einem schönen Strand die seichte Meeresbrise zu genießen.

    Mit der aktuellen TrendBox „Ocean Breeze“ kommt dieses Gefühl in einer tollen Box auf dem Postweg. Denn wenn man nicht zum Meer kann, kommt das Meer eben nach Hause!

    Diesen Monat wurde der Fokus vor allem auf wertvolle Zutaten aus dem Meer und aus Meeresregionen sowie auf plastikfreie Alternativen gesetzt. Denn unsere Ozeane lieben wir doch vor allem sauber und müllfrei.

    So und nun stelle ich euch die Box im Detail vor! 🙂

    Unnötige Plastiktaschen? Nein Danke! Living Crafts sagt der Plastiktüte den Kampf an und hat aus recycelten Materialien einen praktischen Stoffbeutel entwickelt. Dein neuer Begleiter für unterwegs ist zusammenhaltbar und passt dadurch in jede Tasche. Der coole Ocean-Druck sorgt dabei für das passende maritime Feeling!

    Mit dem Code „TRENDRAIDER10“ spart ihr bis zum 15.06. 10% auf nachhaltige Textilien im Shop.

    Kosmetik geht ebenfalls ohne Plastik. Das beweist die feste Nachtcreme von Balade en Provence aus Kakaobutter, Kokosöl, Aprikosenkernöl und Carnaubawachs. Für die Anwendung lässt man einfach das Creme-Stück über die Haut gleiten. Durch die Körpertemperatur löst sich ein Teil der Creme und ein sanfter Film verbleibt auf der Haut. Dann nur noch wie gewohnt leicht einreiben und verteilen. Der nächste Traum lässt da sicher auch nicht lange auf sich warten.

    Natürlich darf in einer Ocean Breeze Box ein Produkt aus Algen nicht fehlen. Die Veganer Algenöl-Kapseln von Artic Blue sind reich an Omega 3 Fettsäuren und Vitamin D3. Die Kapseln sind vegan, da sie aus Seegras und nicht wie üblich aus Gelatine bestehen. Die empfohlene Verzehrmenge liegt bei einer Kapsel täglich. Gut für Augen, Herz und Gehirn!

    Das Meer ist nicht nur unglaublich schön, sondern hält auch viel Wissen und wertvolle Wirkstoffe für uns bereit. Der maritime Wirkkomplex von dem Rebavance-Serum von No Make Up stärkt und balanciert die Hautflora, reduziert Hautrötungen und gleicht den pH-Wert der Haut aus. Das Meeresmineralwasser sowie Braun- und Grünalgenextrakt reduzieren zusätzlich Hautunreinheiten und stärken mit Hilfe von PreBiulin FOS die natürliche mikrobiologische Hautbarriere.

    Bei einem schönen, entspannenden Sonnenbad darf natürlich der richtige Schutz nicht fehlen. Die Sonnencreme von I+M Naturkosmetik aus den besten Bio-Inhaltsstoffen pflegt und schützt dabei nicht nur von Kopf bis Fuß – sie ist auch vegan cruelty free und dank fehlender Nanopartikel sogar korallenfreundlich! Wirkt natürlich genau so gut auf dem Balkon, im Garten oder wo auch immer man eben ein bisschen Sonne tanken möchte.

    Die Säfte von Rabenhorst sind nicht nur lecker und vielseitig, sondern auch sehr gesund. Der Magnesium-Saft mit Vitamin B6 regt den Energiestoffwechsel an und ist ein natürliches Hilfsmittel gegen Ermüdungserscheinungen. Wem das noch nicht genug ist, genießt einfach die Geschmacksfülle vollmundiger roter Trauben, Brombeeren und Heidelbeeren mit einer Essenz von Passionsblumenkraut. Na dann: Prost!

    Ein Urlaub am Meer macht nicht nur Lust auf Spaziergänge am Strand oder entlang der Promenade, sondern auch auf das lokale Essen. Mit den Oliven von Mani kann man sich in mediterrane Gefilde träumen und den Geschmack der griechischen Inseln genießen! Als Inspiration ist noch ein Rezepte Heft dabei.

    Bei einem Tag am Strand (oder eben auf dem Balkon) darf ein passender Snack natürlich nicht fehlen. Das Knäckebrot von Leksands ist nicht nur lecker und plastikfrei verpackt: Das Unternehmen verwendet für die Herstellung der typisch dänischen Knabberei das kristallklare Wasser, das unter der Bäckerei verläuft. Die gesamte Energie des Hauses wird zudem aus Wind- und Wasserkraft gewonnen. Das gibt zwei blaue bzw. grüne Daumen nach oben!

    Ich liebe Schokolade! Und diese Schokolade liebt einem sogar zurück! Denn die Tafeln von Little Love sind aus natürlichen Zutaten und außerdem schonend und bei niedrigen Temperaturen verarbeitet. So bleibt der ursprüngliche Geschmack und die wertvollen Inhaltsstoffen des Kakaos erhalten. Die Roh-Schokoladen sind zudem nur sparsam mit Kokosblütennektar gesüßt und kommen in einer plastikfreien Verpackung daher.

    Was wäre ein Tag am Strand (oder zu Hause) ohne eine kleine Zwischenmahlzeit? Der Honig von Beeneo liefert dabei die passende Energie und schenkt dazu ein ganz besonderes Geschmackserlebnis. Wonig ist die vegane Alternative zu Honig.

    Ans Meer träumen? Mit den schönen Ozean Postkarten von Küstenglück nichts leichter als das! Mit den maritimen Eyecatcher kann eine urlaubsreife Grußbotschaft an einen lieben Menschen geschickt werden oder bei einem selbst für das richtige Meeres Feeling sorgen.

    All das Reden und Schwärmen rund um die Themen Urlaub und Meer inspirieren dazu, die Gedanken niederzuschreiben. Das Notizheft von Semikolon steht bereit, um die kreativen Ergüsse zur Reiseplanung oder eben auch nur für den nächsten Einkauf festzuhalten. Besonders cool: Die Marke unterstützt ein soziales Projekt zur Säuberung der Weltmeere!

    Und passend dazu gibt es ein Stift – aber nicht irgendein Stift! Die Schreibhilfe von Pilot-Pen ist aus altem PET hergestellt und hat den Vorteil, dass sie bei aufgebrauchter Tinte nicht im Müll langen muss. Denn man kann den Stift einfach mit Tinte nachfüllen und ihn so immer wieder verwenden.

    Fazit: Auch diesen Monat überzeugt die TrendBox von Trend Raider auf ganzer Linie. Der Inhalt erinnert an einen Tag am Meer und bringt so etwas Urlaubsfeeling nach Hause. Ihr möchtet auch solch eine Box kennenlernen? Dann spart ihr mit „happy10“ 10% auf eure Bestellung.

    (Text enthält Werbung wegen Markennennung)

    0
  • InUnboxing

    TrendRaider Box November

    Wenn wir ein kleines Licht weitergeben, strahlt dieses immer ein bisschen Wärme zurück.

    Diesen Monat trägt die TrendBox das Thema „Nordic Lights“ und verzaubert wieder mit ihrem Inhalt. Nachhaltig Skandinavisch – denn die Skandinavier wissen eben, wie Entschleunigung und Wohlfühlmodus gehen. Die wunderschöne Natur wirkt so beruhigend wie Meditieren auf die Seele und der Alltagsstress ist in der Saune ruckzuck weggeschwitzt.

    Der zeitlose Stil ist die Ewigkeit gemacht und auch in Sachen Umweltschutz wissen die Nordlichter genau, wie´s geht. Die Produkte in der aktuellen Box sind entsprechend ausgewählt und diese stelle ich euch nun im einzelnen vor.

    Der Tag startet doch schon bestens wenn das Frühstück lecker ist, oder? Das leckere Beeren Porige von 3Bears ist mit Vollkorn-Haferflocken, Johannisbeeren und Cranberries. Es ist gut bekömmlich und versorgt den Körper mit einer guten Portion Ballaststoffen. Man kann es warm oder kalt als Overnight Oats genießen.

    Als Alternative ist ein leckeres Knäckebrot in der Box. Die schwedische Marke Leksands serviert den Klassiker in bester Bio Qualität. Gebacken wird mit Roggen von schwedischen Bauernhöfen und Wasser aus eigener Quelle.

    Und wenn man Lust hat auf leckeren Naturjoghurt mit Früchten hat, sind die fein-knusprigen Buchweizen Pops von Davert in der Box. Ich persönliche finde sie unheimlich lecker, auch als kleinen Snack für zwischendurch.

    Wenn ein eisiger Wind weht, müssen Haut und Haar einiges aushalten. Daher brauchen sie dann ganz besonders viel Pflege. Von BiOriens war ein tolles Bio Omega-Öl in der Box. Es sorgt im Nu wieder für ein strahlendes, natürliches und vitales Aussehen. Die Mischung aus Argan-, Mandel-, Kaktusfeigenkern- und Schwarzkümmelöl unterstützt Haut und Haar auf natürlicher Weise.

    Die Hände benötigen natürlich ebenfalls besondere Pflege, denn die trockene Heizungsluft oder die feuchte Kälte vor der Tür macht ihnen zu schaffen. Die Handcreme Nordic des dänischen Labels Raunsborg versorgt die Haut mit der nötigen Feuchtigkeit und Schutz, um den ständigen Temperaturwechseln zu trotzen.

    Ebenfalls wie die Hände, benötigen unsere Lippen eine besondere Pflege. Denn der weiche Kussmund soll doch erhalten bleiben. 😉 Shine bright like a nordic light. Das geht mit dem Lippenpflegestift mit Glitzerpartikeln der dänischen Marke Beauty made easy. Der zaubert nicht nur ein unwiderstehliches Funkeln auf deine Lippen, sondern ist auch noch zu 100% vegan.

    Nach der Körperpflege kommt der gemütliche Teil, mit leckeren Snacks, einer tollen Zeitschrift und gemütlichen Socken. Die Socken von Nikin Clothing im nordischen Hinguckerdesign halten nicht nur die Füße warm, sondern tun auch etwas Gutes. Für jedes verkaufte Paar wird ein Baum gepflanzt. Zudem sind die Fußwärmer zu 80% aus Bambus hergestellt. Coole Socke! 😉

    Die Snacks sind natürlich besonders wichtig und da ich ein Lakritz Fan bin, war ich neugierig auf die Lakritzriegel von kadó. Die „Riegel“ bestehen aus kleinen leckeren Lakritzdrops mit einem kräftigem Natur-Ingweraroma. (Wohltuend für Hals und Rachen) Mir schmecken sie sehr – allerdings sollte man Lakritz mögen. 😉

    Der dritte Snack in der Box war ein leckerer Fruchtriegel der Firma Lubs. Die Sorte Guarana Schoko/Kokos war unheimlich lecker. Die Kokosnote war nicht zu stark ausgeprägt, so dass die Schokoladennote noch durch kam. Der Powerriegel ist ein echter Vitamin Booster.

    Jeder der mich kennt, weiß dass ich ein großer Fan von Duftkerzen bin. Mit dem Nordic Lights Duft von UpCandle in der Nase fühlt man sich direkt in den hohen Norden mit seiner naturbelassenen Landschaften versetzt. Das Beste: Die natürlichen Aromakerzen sind die ökologische, und nachhaltige Variante aus nachwachsendem Wachs mit eigenes kreierten Geruchskompositionen aus naturreinen Aromaölen. Sie sind frei von künstlichen Parfümen und werden regionalem Rapswachs hergestellt Ich bin direkt schockverliebt. Anfangs war ich beim lesen des Dufts skeptisch (Eukalyptus, Minze und Rosmarin) – aber ich wurde eines besseren belehrt. Ich freue mich richtig dass ich diese Kerze kennengelernt habe. Wird definitiv nachgekauft. 🙂

    Hugge ist eine skandinavische Form von Gemütlichkeit. Genau diesem Lebensgefühl ist das hygge Magazin aus dem Hause Gruner+Jahr gewidmet. Die Themen sind so vielfältig wie die skandinavische Lebensart selbst. Die Rezepte hören sich alle lecker an und aus dem derzeitigem Bonusheft „Weihnachtsplätzchen“ wird definitiv etwas gebacken. 🙂

    Als Abschluss möchte ich euch noch eine sehr süße Idee zeigen, damit ihr auch ein bisschen Skandinavien Feeling in eure vier Wände bringt. Eykaffee hat exklusiv für die TrendBox ein Poster entworfen, mit dem es sich wunderbar von Polarlichtern träumen lässt.

    In der TrendBox befinden sich oft kleine Besonderheiten die ihr sonst nirgendwo erwerben könnt. Und wenn ihr ein Jahresabo besitzt, gibt es immer mal Goodies obendrauf. So wie in dieser Box. Dieses mal war es ein tolles Rosenwasser von Neoorganic und Schmuck für die Schuhe von One Day e.V..

    Die nächste TrendBox erscheint im Dezember unter dem Motto „Winter Glow“ und wird uns in schöne Festtagsstimmung bringen. Mit dem Code „Happy10“ erhaltet ihr 10% auf euere Bestellung. Auch eine tolle Geschenkidee. 🙂

    (Text enthält Werbung wegen Markennennung)

    0
  • InUnboxing

    Trend Raider Box Oktober

    Drink hot chocolate & be cozy

    Ihr Lieben, die neue TrendBox von TrendRaider kommt im Oktober mit dem Thema „Oh Hello Autumn“ ins Haus. Freue mich auf die ganzen Überraschungen, denn man merkt mit wieviel Liebe die Produkte passend zum Thema ausgesucht werden.

    Aber überzeugt euch selbst, ich werde euch jetzt den aktuellen Inhalt im Einzelnen vorstellen.

    Von LinenMe war ein tolles Leinentuch in der Box, das als vielseitiger Alleskönner eingesetzt werden kann. Egal ob als Handtuch fürs Bad/Küche oder als Tischläufer – es sieht in allen Situationen schick aus.

    Habt ihr Handtücher aus Leinen? Falls nicht, kann ich es euch nur empfehlen. Denn dank seiner hohen Saugfähigkeit, ist Leinen als Material super geeignet . Zum Shop kommt ihr hier.

    Nasskaltes Regenwetter, pfeifende Winde und trockene Heizungsluft. Gerade unsere Gesichtshaut muss im Herbst so einiges aushalten. Da braucht sie jetzt besonders viel Pflege.

    Das Intensiv-Serum Hyal4 von Siriderma versorgt deine Haut dank seiner exklusiven Formel aus vier verschiedenen Hyalurontypen mit jeder Menge Feuchtigkeit ohne zu fetten.

    So wird der Teint herrlich gepflegt, denn er soll nicht so trist aussehen wie das Wetter vor der Tür. 🙂 Zwei weitere Produkte dafür befinden sich in der Box.

    Zum einen einen tollen Konjac Schwamm von Lady Green – der dein Gesicht von Schmutzpartikeln und abgestorbenen Hautschüppchen befreit. Seine perlende Struktur verdankt er seiner Beschaffenheit aus 100% Pflanzenfasern. (der Schwamm ist natürlich vegan und tierversuchsfrei) Hier kommt ihr zum Shop.

    Zum zweiten eine tolle Heilerde Maske von Luvos. Die Formel aus Heilerde mit Kapuzinerkresse-Extrakt befreit die Haut von Schadstoffen und Umweltgiften, verbessert die Durchblutung und schützt sie vor freien Radikalen.

    Was hilft auf jeden Fall bei einem tristen Grau vorm Fenster? Bei mir persönlich immer Schokolade! 🙂 In der Box war eine leckere vegane Schokolade von Ombar eingepackt. Im Inneren enthält die Tafel dank leckerem Kokosnuss – und Vanille- Kern eine cremige Überraschung. Ummantelt ist das Ganze von 60% Kokosnuss-Schokolade. Wenn da mal nicht die Stimmung steigt…… 🙂

    Die Protein-Bombe vom Seedheart ist der ideale Snack um uns für kalte Tage zu wappnen. Denn um nicht bei jeder Erkältungswelle dabei zu sein, benötigt unser Körper viel Energie. Das Bio Fruchtkonfekt lässt sich toll unterwegs knacken, ist auf Dattelbasis, enthält ausschließlich Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau und ist dazu vollkommen vegan. Echtes Superfood also. Hier kommt ihr zum Shop.

    Eine frisch gebrühte Tasse Tee wärmt Körper und Seele – ganz besonders im Herbst/Winter. Der leckere Bio-Kräuter-Früchtetee von Sonnentor ist eine wohlverdiente Auszeit. Mit Mango, violetten Karotten und Chili begeistert diese fruchtig-scharfe Mischung und bringt facettenreiche Aromen in die Tasse. Hier kommt ihr zum Shop.

    Und was passt dazu richtig gut? Ein Marmeladen Brötchen. Mit der Glück passiert Marmelade von Mein Glück wird das ganze noch zu einem echten Geschmackserlebnis. Kerne und Stückchen suchst du hier ebenso vergebens wie unnötige Zutaten. Glück passiert enthält daher weder Gluten noch andere kennzeichnungspflichtige Allergene. Und vegan ist der Aufstrich auch.

    So ein regnerischer Herbsttag eignet sich wunderbar, um einfach mal wieder Zuhause auszuspannen und seinen Gedanken nachzuhängen. Kleine Denkanstöße und Inspiration geben die Sprüche- und Gedankenbücher von arsEdition. Perfekt zur Motivationshilfe oder als Geschenk an die Liebsten. Ist auch bei dir Zeit für einen Mutausbruch? Dann schaut euch das Buch hier genauer an.

    Und wenn man das Buch gemütlich auf der Couch liest, benötigt es einen leckeren Snack. Hier eigenen sich die BioSaurus Chips, der Snack aus gepufftem Mais kommt ganz ohne Zusatzstoffe aus. Ist glutunfrei, biozertifiziert und mit weniger Fett zubereitet als herkömmliche Chips.

    Die köstlich cremigen Bio-Lattes von Pukka sind wirklich sowas von lecker. Zusammengestellt sind die Mischungen aus erlesenen Bio-Kräutern und -Gewürzen in höchster Qualität. Zudem kommen sie ohne zugesetzten Zucker oder künstliche Süßstoffe aus. Hier kommt ihr zum Shop.

    Weil unsere Haut im Herbst vielerlei Umwelteinflüssen ausgesetzt ist, die nicht gerade zimperlich mit ihr umgehen, sollten wir jetzt besonders zart zu Ihr sein. Hakle Feucht PUR reinigt daher sanft mit 99% gereinigtem Wasser. Für eine besonders milde und hautfreundliche Reinigung wurden die weiteren Inhaltsstoffe auf ein Minimum reduziert. Sie kommen ohne Farbstoffe und Parfüm aus, sind pH hautneutral, alkoholfrei und vegan.

    Auch im Herbst fällt die Hausarbeit und somit das Putzen nicht weg. 😉 In einem staubigen Zuhause lässt es sich nicht gut entspannen. Mit den 7.pure Reinigungstüchern ist die Hausarbeit auch noch umweltfreundlich erledigt. Da sie aus Bambus hergestellt sind, wirken sie zudem noch antibakteriell. Find sie wirklich toll und sie nehmen den Staub perfekt auf.

    Fazit: Auch diesen Monat ist die TrendBox echt super und der Inhalt bereitet mir Freude. Ich kann sie euch nur empfehlen und das Beste zum Schluss: Mit dem Code „Happy10“ spart ihr 10% bei eurer Bestellung der TrendBox.

    (Text enthält Werbung wegen Markennennung)

    0
  • InUnboxing

    Trend Raider Box September

    Reisen ist der schönste Weg Geld auszugeben und trotzdem reicher zu werden.

    Die aktuelle TrendBox von TrendRaider hat das Thema „Around the World“ und fasst das Thema auf, wie man mit nachhaltigen Produkten auf die Reise gehen kann. Ich stelle euch den Inhalt im einzelnen wieder vor und was soll ich sagen? Ich bin begeistert von der Auswahl.

    Um auf Reisen seine Hotelschlüssel, Autoschlüssel oder sonstiges immer Griffbereit zu haben und vor allem sie nicht zu verlieren – hilft der tolle Anhänger von ztudio8b. Er ist aus feinen Velours-Imitationen gefertigt und fühlt sich qualitativ hochwertig an. Ich finde ihn auch richtig toll als Accessoire an einer Handtasche.

    Die Produkte von Überwood hatte ich schon und bin sehr begeistert von Shampoo und Spülung. Umso mehr habe ich mich gefreut jetzt auch noch den Haarfestiger kennenzulernen.

    Das Urlaubsfeeling mit dem Duschschaum von Human + Kind kommt ganz von alleine. Er duftet nach exotischen Früchten und ist herrlich fluffig. Meine Haut fühlt sich toll mit Feuchtigkeit versorgt an und es macht einfach nur Spaß damit zu duschen.

    Passend für die Dusche ist noch ein Körperpeeling von Avril dabei, es duftet herrlich frisch und ist dazu noch vegan. Es peelt mit Bio-Rohrzucker & Reispulver.

    Die BBQ Burger von Davert sind für mich ein spannendes Produkt, denn ich würde es mir selbst nicht kaufen. Ich esse Fleisch und wenn Burger, dann selbstgemacht. Allerdings werde ich die Mischung einmal ausprobieren und berichten. 😉

    Den Energy Drink von PINK kenne ich schon, jeder der meine Instagram Seite verfolgt weiß das auch. 🙂 Er schmeckt so lecker nach Grapefruit und so gar nicht süß nach Gummibärchen wie die Energy Drinks die man kennt. Ich kann ihn wirklich nur empfehlen.

    Bei Insta herrscht ja im Moment ein richtiger Hype wenn es Bienenwachstücher geht, selbst habe ich sie noch nicht probiert. Deswegen habe ich mich sehr über die Bienenwachstücher von beeskin gefreut. Mir gefällt das Layout mit den Punkten sehr. 🙂

    Ich liebe Gemüse und habe mich über die Biofix Mischung Toskana Gemüse gefreut. Paprika, Zucchini, Karotten, Tomaten und Kartoffeln liefern die Grundlage für dieses gesunde und zugleich schmackhafte Pfannengericht. Vor allem aus 100% biologischen Zutaten – ohne Geschmacksverstärker.

    Als Nervennahrung gibt es gleich zwei leckere Sachen, einmal den Dark Nougat Riegel von Vivani – Verfeinert wird die cremige Versuchung mit gerösteten Haselnusskrokant-Stückchen, die dem Riegel einen knackigen Biss verleihen. Und zum Zweiten von Biosaurus einen tollen Snack, sie sind ohne Zusatzstoffe, glutenfrei, biozertifiziert und enthalten weniger Fett als herkömmliche Chips, denn sie sind gebacken und nicht frittiert. So verdammt lecker. 🙂

    Das Magazin Anderswo inspiriert mit tollen Ideen beim Reisen einmal auf das Auto und Flugzeug zu verzichten. Klingt spannend, dann schaut gleich mal auf der Homepage vorbei.

    Auf die Saté Sauce von Reisglück bin ich sehr gespannt, diese werden wir am Wochenende probieren. Eine Erlebnisreiche für die Sinne, denn es werden authentische Gewürze genutzt und der Duft beim Kochen weckt schon die Urlaubsstimmung.

    Um seine Erlebnisse nach dem Urlaub richtig festzuhalten, gibt es von Groh ein Reisetagebuch. Hier könnt ihr eure Andenken sammeln und die erlebten Glücksmomente festhalten. Und falls ihr mal wieder Fernweh verspürt, ist es eine herrliche Erinnerung.

    Goodie bei Jahres-Abo:

    In der TrendBox befinden sich für Jahres Abonnenten immer mal Goodies on Top. Diesen Monat war es eine tolle Kosmetiktasche von Jean d´Arcel, gefüllt mit tollen Produkten zum testen. Ich kenne die Produkte und bin begeistert von der Marke.

    Fazit:

    Auch diesen Monat hat mich die vegan TrendBox wieder voll und ganz überzeugt. Der Inhalt passt toll zum ausgewählten Thema und ich habe wieder viele neue Produkte kennengelernt. Ich freue mich schon auf den kommenden Monat, das Thema „Oh Hey Autumn“ verspricht tolles. 🙂 Und falls ihr euch eine Box mal bestellen wollt, spart ihr mit dem Code „Happy10“ 10%.

    (Text enthält Werbung wegen Markennennung)

    0
  • InUnboxing

    Trend Raider Lifestyle Boxen

    (Text enthält Werbung wegen Markennennung)

    Let life surprise you.

    Ich liebe Überraschungen und das am liebsten in Form von tollen Beauty, Food und Lifestyle Produkten. Hier ist mein absoluter monatlicher Glücksmoment die TrendBox von Trend Raider.

    TrendBox Monat August

    Die TrendBox im Monat August war wieder voll mit tollen Produkten und dass tolle daran – ich kannte noch nicht alle. So lernt man wirklich jeden Monat neue Produkte kennen (& teilweise lieben). Die Box ist liebevoll von Hand verpackt und in der Box ist immer eine Broschüre in denen die Produkte erklärt sind + Warenwert.

    Die Boxen beinhaltet immer Produkte über 85,- € Warenwert, sie kommt versandkostenfrei und es werden immer mal Unikate, speziell für die TrendBox, produziert. Wenn ihr ein Jahresabo abschließt, bekommt ihr immer mal Goodies on top.

    Ein Jahresabo muss aber nicht abgeschlossen werden, wenn ihr euch nicht sicher seid ob die Box etwas für euch ist, könnt ihr auch nur einen Monat testen oder drei. Ist natürlich auch alles eine Preisfrage – je mehr Monate ihr abschließt, umso günstiger wird die Box. (Ihr bekommt ganz zum Schluss noch einen Rabattcode von mir)

    TrendBox Monat Juli

    Ihr könnt bei TrendRaider auch eine individuell zusammengestellte Geschenkbox bestellen oder verschiedene Themenboxen. Die „Danke“ und „Sorry“ Box find ich dabei richtig süß. Aber schaut einfach mal selbst vorbei und mit dem Code „happy10“ spart ihr 10%.

    0