InBeauty

Lebensgefühl Lippenstift

On a bad day there is always Lipstick.

Habe gestern einen Lippenstift gekauft, weil ich ihn total schön fand. Zu Hause habe ich dann gemerkt, dass ich ihn schon 3x schön fand. Ja ich liebe Lippenstifte, ich sammle und vergöttere sie. Ich habe alle erdenklichen Farben, meine persönlichen Lieblinge sind Rot, Pink und Nude Töne.

Ich kann mir keinen Zeitpunkt vorstellen, an dem ich genug bekommen kann von den bunten Farben, die meine Lippen schmücken. Mal sind diese mutiger, mal sind sie leiste und mal laut ungewohnt – ich liebe das Spiel mit den Farben.

Die Lippenstifte die ich euch heute vorstelle, halten wunderbar auf den Lippen und trocknen sie nicht aus – egal ob glänzend oder matt.

Kess Berlin – Beauty Essentials aus Berlin*

Kess Berlin stellt Beauty-Produkte her, die unkompliziert und einfach zu benutzen sind.

Den Lipstick gibt es in drei verschiedenen Farben, ich trage aktuell die Variante Soft Pink. Er ist hochpigmentiert und ist angenehm leicht zu tragen. Die perfekte Mischung aus cremig + matt und hoher Deckkraft + Feuchtigkeit!

Die cremige Textur mit seidenmattem Finish hält lang und pflegt noch länger.  Das Ricinus Communis Öl des „Wunderbaums“ und pflanzliches Carnaubawachs pflegen die Lippen und machen sie weich und geschmeidig. 

Der Lip Tint hält, wenn Du willst, sogar den ganzen Tag. Die Farbpigmente legen sich in einer dünnen Schicht direkt auf die Lippen und fühlen sich federleicht an.

Der Lip Tint hat ein mattes Finish und bleibt vom Frühstück bis zur After-Hour genau da, wo er hingehört.

Die Farbe Berry Red ist ein tiefer Beeren Ton, der mit nur einem Auftrag die Lippen herrlich eintaucht in ein starkes Rot! Wer es dezenter im Alltag möchte, tupft für den casual Look, einfach kurz mit einem Tuch ab (direkt nach dem Auftragen).

Für Mutige: das knallige Raspberry Pink, ein bisschen Barbie, ein bisschen Urlaubsfeeling (alles eine Frage des Stylings 😉 ).

Ein absolutes Highlight für mich, ist der Duo Stick von Kess. Ein echter Multitasker für Wangen, Lippen und Augen – Dein kompletter Look in einem Stick.

Das Besondere an diesem Beautytool? 2 Produkte in einem mit jeweils einer universellen Glowseite mit champagnerfarbenem Highlighter und einer Blushseite in entweder einem peachy Coral, coolen Pink oder schokoladenbraunen Tanfarbton.

Der Duo Stick ist der perfekte Allrounder für die Handtasche und wird mich von nun an begleiten.

GLOW Seite
Auf die Wangenknochen, oberhalb des Lippenbogens, auf dem Nasenrücken und im inneren Augenwinkel direkt mit dem Stick auftragen, oder mit den Fingern auftupfen und verblenden.

BLUSH Seite
Auf die Wangen direkt mit dem Stick auftragen, oder mit den Fingern auftupfen und mit kreisenden Bewegungen einarbeiten und verblenden.

DIY Lippen Peeling

Und damit die tollen Lippenfarben auch halten, gibt es natürlich unzählige Tipps & „Tricks“. Ich greife allerdings nur zu einem: DIY Lippen Peeling.

Denn wer schöne Lippen möchte, kommt um ein regelmäßiges Peeling nicht herum. Und dafür muss man nicht mal in ein teures Lip Scrub investieren. Mache dir einfach selber eins, aus Zucker und etwas Honig oder Gesichtsöl.

Lip Liner – Ja oder Nein?

Auf einen Lip Liner verzichte ich mittlerweile immer!

Bei hellen Lippentönen ist das, meines Erachtens, eh unnötig und bei intensiven Farben verblende ich die Ränder lieber mit einem Q-Tipp oder dem Finger, sodass keine harte Kante entsteht. Wirkt viel ungezwungener als die akkurate Linie und deutlich natürlicher und lebendiger als die perfekt gerahmten Lippenlinien.

Fazit: Lippenstift ist das i-Tüpfelchen des Make-ups und verleiht einem Look das gewisse Etwas, den Glow, das Wow. 🙂

Der entsprechende Lippenstifts macht´s! Und hier gehören die Lieblinge von Kess Berlin einfach dazu.

(Text enthält Werbung wegen Markennennung)

By
0

You may also like

Leave a Reply